Start-up-Investitionen
im Seedfunding Bereich

Mehr erfahren

Unsere Mission

Der Verein "Business Angels Club Aargau" vermittelt zwischen innovativen Start-up-Firmen und seinen Mitgliedern (Business Angels, private Investoren). Er prüft Investitions-Gelegenheiten in der Start-up-Phase und organisiert regelmässige Veranstaltungen, wo sich Jungunternehmer und Business Angels kennen lernen können. Der Verein tätigt selber keine Investitionen, er ist eine Non-Profit-Organisation.

Business Angels

Die Vereinsmitglieder sind Persönlichkeiten aus der Region oder mit Bezug zur Region Aargau, die sich unternehmerisch in aufstrebenden Jungfirmen engagieren. Mit Kapital, Wissen und Netzwerk ermöglichen sie die Weiterentwicklung der Start-ups. Business Angels investieren privat und auf eigenes Risiko. Der Club besteht aktuell aus 76 Mitgliedern mit vielseitigen Kompetenzen und breitem Netzwerk in unterschiedlichen Branchen. Der Vereinsvorstand bestimmt nach Einladung, Vorschlag oder Antrag über die Aufnahme von neuen Mitgliedern.

Vereinsmitglieder erhalten auf Wunsch ein persönliches Login zu unserem Dealboard. Dort haben sie Zugang zu allen bisherigen Start-up-Anfragen inklusive den eingereichten Unterlagen.

Vereinsvorstand

Sekretariat

Start-ups

Der Business Angels Club Aargau unterstützt Start-ups aus dem Aargau und den umliegenden Kantonen bei der Suche nach Risikokapital. Die Mitglieder des Clubs investieren in innovative, hoch skalierbare Geschäftsideen. Wichtig dabei sind ein überzeugender Businessplan, ein kompetentes Team und hohes Marktpotenzial. Der Investmentfokus liegt im Seed- und Early-Stage-Bereich und ist Branchen- und Technologie-unabhängig. Investitionsrunden bewegen sich typischerweise in der Grössenordnung zwischen CHF 200'000 und 2 Millionen.

Start-ups können sich über das Formular "Pitch your Start-up" bewerben. Der Vereinsvorstand prüft die Anträge und entscheidet, welche Jungunternehmen sich an einem Mitgliederevent präsentieren können. Eingereichte Unterlagen werden von den Vereinsmitgliedern mit der nötigen Sorgfalt behandelt, Vertraulichkeitserklärungen werden in diesem Stadium aber keine unterzeichnet.

Die Mitgliederevents finden dreimal pro Jahr statt. Für die Selektion benötigt der Vorstand rund sechs Wochen Vorlaufzeit, Bewerbungen sollten deshalb frühzeitig erfolgen.

Start-ups, die für eine Präsentation ausgewählt werden, erhalten eine Begleitperson aus den Reihen der Mitglieder. Diese ist für die weiteren Schritte nach der Präsentation zuständig. Sie formiert die an einer Investition interessierten Business Angels und begleitet die Due Diligence und die vertraglichen Notwendigkeiten. Die Erstellung von Vertraulichkeitserklärungen, Letter of Intent (LOI), Due Diligence, Term Sheet, Investment und Shareholder Agreement erfolgt in Zusammenarbeit mit Fachexperten.

Pitch-Events

Mitgliederevent / Startup Investor Session

Gemeinsame Veranstaltung mit der AKB mit Start-up-Präsentationen.

Ort: Wildegg
Datum: 17.10.2022
Eingabefrist: 28.08.2022

Mitgliederevent (Februar/März 2023)

Gemeinsame Veranstaltung mit der CS mit Start-up-Präsentationen.

Ort: offen

Mitgliederevent mit GV (Juni 2023)

Gemeinsame Veranstaltung mit der UBS mit Start-up-Präsentationen.

Ort: offen

Pitch your Start-up

0 / 500
Business Angels Club Aargau
Badenerstrasse 13, 5200 Brugg
info@businessangels-ag.ch